Über Uns

Die T.ESS GmbH mit Sitz in der Nähe von München, steht seit vielen Jahren für die Entwicklung und den Vertrieb innovativer, hochfunktioneller Sportwäsche und Socken. Basierend auf seiner langjährigen Erfahrung hat sich Thomas Essers dazu entschlossen, für ausgesuchte Kunden Konzepte zu erstellen und Produkte zu entwickeln. Die von T.ESS GmbH entwickelten Produkte zeichnen sich durch eine einzigartige Philosophie aus, die dem aktuellen Zeitgeist folgt: ehrliche, klar positionierte und verständliche Kollektionen mit allen technischen Produkteigenschaften.

 

Wir führen umfassende Beratungsgespräche und nehmen uns Zeit für Sie und Ihre ganz individuellen Wünsche. Dabei zeigen wir Ihnen neue Möglichkeiten auf und freuen uns, wenn wir etwas Passendes für Sie entwickeln dürfen.

 

Durch langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt wissen wir von T.ESS GmbH, worauf es ankommt und haben uns zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

 

Der Gründer Thomas Essers:

 

Thomas Essers (geb. 01.04.1953) war von 1988-1992 bei W.L. Gore (Gore Tex) tätig und hat sich hier die entscheidenden Fähigkeiten in Bezug auf funktionelle Textilien angeeignet. Funktionsunterwäsche und Funktionssocken steckten damals noch in den Anfängen. Er hat damals mit führenden Herstellern hochwertiger Sport- und Freizeitbekleidung zusammengearbeitet und die funktionelle Unterbekleidung auf wasserdichte Funktionstextilien mit abgestimmt.

 

Von 1992 bis 1995 war Thomas Essers als Geschäftsführer Thorlo für Zentraleuropa zuständig.

 

1995 ist Essers zu Falke gewechselt und hat bis zum Jahr 2002 als Vertriebsleiter das Falke Ergonomic Sportsystem geprägt. Ein großer Meilenstein in seiner Laufbahn waren die linken und rechten Socken und  die Entwicklung der „Seamless-Technologie“ im Bereich funktioneller Textilien.

 

Seit 2002 hat er im Wesentlichen auf selbstständiger Basis mit seiner Firma T.ESS gearbeitet.

 

Im Juli 2009 hat er die Geschäftsleitung an seinen Sohn Philipp Essers übertragen und konzentriert sich auf die Neuentwicklung von Produkten und Garnen, um noch innovativere Textilien zu schaffen.

 

Referenzen von 2002 bis 2013: :

Salewa, Karstadt, Intersport, Kunert, Kaufhof, Polo, Hein Gericke, Alpine Stars, Protective, u.v.a.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© T.ESS GmbH